Mittwoch, 14. Juni 2017

Produkttest bebe beautiful

Hallo ihr Lieben,

Die letzten Wochen habe ich die bebe beautiful Hautverschönernde Reinigungsmaske getestet :-)

Danke an das Test-Labor Team von gofeminin <3



Ich wurde zwar schon nach wenigen Tagen um eine Bewertung gebeten, doch ich finde man sollte Kosmetika schon mehr als 2 Wochen testen, um einen Unterschied feststellen zu können.



Für mich sind solche schnell anwendbaren Produkte optimal, denn durch die Uni hab ich oft keine Zeit für langwierige Pflegerituale.
Dennoch möchte man toll aussehen, nicht wahr Mädels? ;-)

Die Maske hat eine Anwendung, die man kurz und knapp als echt easy beschreiben kann.
Ich habe sie während mein Shampoo einwirken musste unter der Dusche aufgetragen und danach mich weiter schön eingeseift.
Nach einer Minute wird die Maske sanft einmassiert und gründlich abgespült.
Die Maske enthält ganz feine Peelingpartikel, die sehr angenehm sind. Man hat nicht das Gefühl, man rubbelt die ganze Hautschicht damit ab, was ich schon bei einigen Produkten mit Peeling gefühlt hab. Schrecklich xD

Nun ja ihr wollt ja bestimmt wissen, wie das Ergebnis bei mir ausgefallen ist.
Ich bin ja eigentlich kein empfindlicher Typ, doch die Maske hat bei mir erst für rote Flecken gesorgt, die am nächsten Morgen zu kleinen, fiesen Pickelchen wurden. 
Schon 5 Minuten nach der Anwendung hat meine Haut sehr gespannt, dabei  habe ich Mischhaut, die gar nicht zu Trockenheit neigt :-((





Da ich der Maske aber noch eine zweite Chance geben wollte, habe ich sie noch weitere Male verwendet.
Leider mit dem selben Ergebnis oder naja besser gesagt wurden die Flecken und Pickelchen noch mehr 


Von den Rötungen mal ganz zu schweigen sieht man auch deutlich, dass meine Poren total verstopft sind und es richtige Ablagerungen unter der Haut gibt. Das wurden auch immer mehr


So sah es gestern nach der letzten Anwendung aus:



Wie ihr seht ist alles voll verstopfter Poren, was ich persönlich nicht so schön finde.

 

#gotestbebe #bebezaubernd #ungeschminkt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen